Aktuell sind 380 Gäste und keine Mitglieder online

AdventsYouGo!

Gott bereitet alles vor

"Räumt alle Hindernisse aus dem Weg! Der Herr wird kommen." (Jesaja 40,4 f.)

Jesus möchte in dein Herz kommen, also beseitige alle Hindernisse und gehe auf Gott zu. Gott selbst hat schon viel gemacht, damit du ihm begegnest.

Zum Advents-YouGo hat Juliane uns am Beispiel von Maria gezeigt, was Gott alles bewirkt und in Bewegung setzen kann (Lk. 1,26-33). Wenn Gott einen Plan hat, dann setzt er ihn um. Dabei ist es egal, ob es laut unserem menschlichen Verstand möglich ist oder nicht. Gott kann Sachen vollbringen, die weit über unsere Vorstellungskraft hinausreichen. Bei Gott ist alles möglich.

Nun hat Gott nicht ausschließlich Marias Leben verändert. Gott kommt auch in dein Leben. Maria hatte sicher Sorgen und Ängste, aber sie hat sich auf Gott eingelassen und ihn in ihr Herz gelassen. Genauso hat Gott auch einen Plan für dich und er hat schon viel vorbereitet, damit du Jesus in dein Herz lässt.

Gott handelt oft in unserem Leben und wir erkennen vielleicht gar nicht, was er alles für uns macht oder es wird uns er viel später bewusst, wo Gott gewirkt hat. Er ist sowohl in guten, als auch in schlechten Zeiten für uns da. Unsere Erlebnisse mit Gott können wir mit anderen teilen und uns austauschen. Wenn wir erfahren, was Gott im Leben anderer vollbracht hat, fällt es uns vielleicht leichter, Gottes Handeln in unserem eigenen Leben zu erkennen.

Gott kann seinen Plan für dich umsetzen, auch mit vermeintlich unmöglichen Dingen. Lass ihn in dein Herz und erlebe Gottes wundervolle Taten.

Lisa Gerber

YouGo! verpasst? Kein Problem.
Der YouGo! zum Nachhören.
Unseren YouTube-Channel kannst du hier abonieren.

5.0/5 rating 1 vote

Autor(en)

Sören

Sören

Jugendpfarrer

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen