Aktuell sind 235 Gäste und keine Mitglieder online

YouGo! Verpasst? Nicht gut, aber nicht das Ende!

Hier findet ihr Berichte über vergangene YouGo!'s


"Beten – Mit Gott reden"

Lukas 11,1

Was macht ihr so, wenn ihr zufällig Freunden begegnet? Also ich quatsche dann erstmal eine Runde. Dabei ist es egal, welche Tageszeit gerade ist, irgendetwas fällt mir immer ein, was ich zu erzählen habe oder nachfragen kann. Warum also fällt es mir manchmal so schwer mit Gott zu reden? Es gibt Situationen, in denen ich beten möchten und mir denke: „Mmh, was genau bete ich denn jetzt? Was erzähle ich Gott?“

YouGo! Zwickau MAi 2018

Wankelmut kommt vor dem Fall

Jakobus 4,1-12

Wankelmut, hin- und herwanken, sich nicht entscheiden. Dazu fällt bestimmt jedem eine Geschichte aus seinem Alltag ein. Das Hin- und Herwanken kann sich aber auch auf unseren Glauben beziehen.

Wenn jemand ewig keine Entscheidung trifft, dann kann das richtig nervig werden, denn Unzuverlässigkeit ist anstrengend. Deshalb müssen wir im Glauben eine Entscheidung treffen: Will ich mit Jesus leben - Ja oder Nein?

YouGo! April 2018

Worte haben Kraft

Jakobus 3,2-12

Das Anspiel beim letzten YouGo! sorgte für viel Lachen. Es wurde jede Redewendung wortwörtlich genommen. Das kann bei "Du willst mir doch einen Bären aufbinden!" oder "Ich schieß mich weg!" etwas gefährlich werden. Doch nicht nur die Leute im Anspiel sollten auf ihre Worte Acht geben, sondern auch wir in unserem Alltag.

No more couch potato

No more couch potato

Jakobus 2,17

Der letzte YouGo! stand unter dem Thema #nomorecouchpotato. Wer kennt ihn nicht, den leichten Drang zur couch potato: Eigentlich müsste ich ja mal aufräumen, aber hier auf dem Sofa ist es viel bequemer. Oder der Kühlschrank ist fast leer, aber ich habe keine Lust, einkaufen zu gehen.

"Challenge accepted"

Jakobus 1,2-7

Beim letzten YouGo! gab es für jeden so ein kleines Plastik-Schwert, was man zum Beispiel als Obstspieß verwenden kann. Ein kleiner Zettel mit der Aufschrift "Challenge accepted" war auch daran angebracht. Aber wozu brauchen wir dieses Schwert?

September YouGo! 2017

Auch Warten stärkt den Glauben

Jakobus 1,2-4

Kennst du das? Irgendetwas in deinem Leben läuft gerade nicht so, wie du dir das wünschst. Du bittest Gott um Hilfe und betest viel, aber irgendwie scheint nichts zu passieren. Du kannst nur beten und warten. Da können schon mal Zweifel aufkommen. Du fragst dich vielleicht: "Warum hilft mir Gott denn jetzt nicht?"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen