Aktuell sind 660 Gäste und keine Mitglieder online

  • Fundus
  • Andachten
  • Zuerst geht es um eine Beziehung mit Gott
Zuerst geht es um eine Beziehung mit Gott

Zuerst geht es um eine Beziehung mit Gott

Was machst du in den Ferien?

Nichts? Wunderbar, denn wer nichts tut, unternimmt schon eine ganze Menge. Er schafft Platz für Neues, Raum zum Nachdenken und vielleicht gibt diese Zeit auch Energie, um einen anderen Weg als bisher einzuschlagen.

Vielleicht hast du sogar Lust etwas zu lesen. Mir geht es normalerweise so. Kurz vor dem Urlaub empfahl mir ein Freund „Mit 50 Euro um die Welt“ von Christopher Schacht. Ein Buch, dass sich locker und spannend einfach so weg liest. Schnell tauchte ich ein in die 4-jährige Weltumwanderung von Christopher.
Eine Begebenheit blieb besonders hängen.
Am Ende der Welt kam er ins Gespräch mit einem buddhistischen Mönch. Der fragte ihn über seinen christlichen Glauben aus. Für ihn standen bisher immer fest, dass es im Christentum darum geht, Gutes zu tun, Gebote zu halten und so.
Darauf antwortet Christopher:
"Es ist tatsächlich ganz anders. Beim Christsein geht es nicht darum, Gutes zu tun oder Regeln zu erfüllen, sondern es geht zuallererst um eine Beziehung mit Gott. Und dadurch, dass er uns liebt, wächst in uns dann der Wunsch und auch die Kraft, Gutes zu tun."
Das ist natürlich für die Urlaubs- und Ferienzeit ein gewaltiger Satz. Obwohl 500 Jahre Reformation hinter uns liegen, steckt diese Haltung nicht gerade in unseren Knochen.
Doch ist nicht genau das, das Zentrum des christlichen Glaubens? Die Beziehung zu Gott.
Und da kann es tatsächlich gut sein, dass ich nichts tue, außer mit Gott in Verbindung zu treten.
Vielleicht reicht ja deine Ferienzeit noch, um selber einmal dieses Buch zu lesen.
Empfehlenswert wäre es.

5.0/5 rating 1 vote

Autor(en)

Sören

Sören

Jugendpfarrer

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen