Aktuell sind 273 Gäste und keine Mitglieder online

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung

Wurzeln geben Halt

Wenn ich dieses Wort höre, dann denke ich sofort an schlimme Stunden beim Zahnarzt. Deshalb denke ich jetzt nicht weiter darüber nach.

Es geht mir um eine andere Wurzel. Als Anfang November die Lärche gefällt und auseinander geschnitten war, wollten meine beiden Söhne noch schnell die Wurzel raus machen. Hacke, Axt, Beil, Spaten Flaschenzug und Schaufel. Ich brauchte nicht mitmachen, denn die beiden sind fit, haben Kraft und der alte Mann sollte lieber etwas anderes machen. Nach ca. 5 Stunden waren 4 dicke und unzählige kleinere Wurzeln gekappt. Der Flaschenzug wurde abwechselnd in 3 Richtungen befestigt und die Wurzel war noch immer drin. Einige Tage später, 4 Stunden Arbeit, sie war endlich raus. So fest verwurzelt möchte ich auch gerne sein. Doch oft sind es Kleinigkeiten, die mich ins Wanken bringen. Einige Stürme habe ich erlebt und ich bin nicht umgefallen. Das war nicht mein Verdienst, sondern mein Glaube an Gott hat gehalten. Der Teufel wird immer wieder versuchen, die Wurzeln zu zerschlagen. Damit das nicht passiert, muss ich in enger Beziehung zu Gott leben. Das heißt für mich, Bibel lesen, Gebet, Glauben, Vertrauen, Gemeinschaft und Gottesdienst. Das ist eine wohltuende Wurzelbehandlung.

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)

Autor(en)

Thomy

Thomy

Verwaltung und Hausmeister

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen