Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

  • Fundus
  • Andachten
  • Männertag, Vatertag … welch schöner Tag!!!!
Männertag, Vatertag … welch schöner Tag!!!!

Männertag, Vatertag … welch schöner Tag!!!!

Himmelfahrt?

Männertag, Vatertag … welch schöner Tag!!!!
- ein freier Tag
- ein Feiertag
- ein Tag zum richtig Abfeiern (am Tag zuvor: super Angebote für Bier und Roster in den Märkten)
- alle Gaststätten geöffnet
- ein Tag für Ausflüge mit Freunden
- ein Tag geschenkt für einem Kurzurlaub
- ein „Brückentag“

Ich muss gestehen auch ich habe einen Ausflug mit Freunden gemacht, bin Fahrrad gefahren, habe Rast gemacht und in einem Biergarten gespeist und Eis gegessen, bei super Sonnenschein und herrlicher Natur und natürlich typischem „Himmelfahrtsflair“.
Mir sind sehr viele Menschen begegnet, am nahen Fluss auf Booten, mit Fahrädern, auf Kremsern, mit Motorrädern, Handwagen oder einfach zu Fuß. Viele waren unterwegs, viele haben diesen Tag gefeiert. Alle waren gut drauf. Der Weg war das Ziel.

Bei den unterschiedlichen Begegnungen habe ich mich immer wieder mal gefragt, ob die Menschen wissen, warum dieser Tag überhaupt Feiertag ist. Wer kennt von ihnen die eigentliche Bedeutung?
Wer kennt das wirkliche Ziel neben all den Ausflügen und Wanderungen an diesem Tag?

Und - kennen wir das Ziel? Kennst du es?

Jesus sagt in Johannes 12, 32:
Und ich, wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.

Das ist ein super Versprechen. Jesus zieht mich zu sich. Mein Ziel ist es bei Jesus zu sein. Und wo ist er? Bei seinem Vater im Himmel.
Am Männertag/Vatertag feiern wir die „Himmelfahrt“ Jesus, den Tag, an dem Jesus zu seinem Ursprung, zu Gott seinem Vater gegangen ist. Wir sagen Himmel dazu. Natürlich ist nicht der Himmel gemeint, den wir sehen, mit den Schäfchenwolken oder Blitz und Donner. Es ist der Ort in der Nähe Gottes.
Und dort will Jesus mich haben.
Es lohnt sich, einmal in Ruhe darüber nachzudenken, ob ich mich auf diesen Weg, diesen „Ausflug“ begeben will.
Das Ziel ist bekannt!

5.0/5 rating 1 vote

Autor(en)

Manuela

Manuela

Sozialarbeiterin

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen